Live Seminar

Ihr habt keine Zeit, schlechte Videos zu drehen?

Wie Euer Unternehmen mit besseren Social Media Videos bei Eurer Zielgruppe landet!

Das Marketing-. PR- oder Social-Team Eures Unternehmens hat viele Themen auf dem Tisch, und jetzt kommt auch noch Social-Video dazu? Ihr wollt das Inhouse machen, aber seid nicht sicher, wie man das Thema am besten angeht?

Recruiting Videos, Produktfilme, TikToks...  die Mitarbeiter:innen müssen quasi nebenbei Content erstellen, der die Zielgruppen auf den richtigen Kanälen erreicht, der finanzielle und zeitliche  Aufwand muss überschaubar sein, sich aber lohnen?

Durchstarten mit Social Video

Werde Expert:in für Bewegtbildkommunikation!

Empty space, drag to resize

Videoproduktion ist heute keine Rocket Science mehr. Die technischen Tools sind erschwinglich und die Theorie ist überall im Internet nachzulesen. Trotzdem berichten die Teilnehmer:innen in unseren Live Seminaren immer wieder von den gleichen Herausforderungen.

Das Tagesgeschäft im Marketing ist anspruchsvoll, und jetzt sollen nebenbei auch noch Social Videos produziert werden! Es fehlt die Zeit, sich ausführlich mit dem Thema zu beschäftigen, und zusätzliches Budget für die neuen Massnahmen gibt es auch nicht! Die schwache Resonanz auf Deine Videos rechtfertigt nicht die Überstunden und die Ausgaben, das ist frustrierend für Dich und alle Beteiligten.

Write your awesome label here.

Die gute Nachricht, Ihr könnt das ändern!

Macht Eure Bewegtbild-Kommunikation zum Kern des Marketings und kommt in einen engen Austausch mit Eurer Zielgruppe! Eure Videoproduktion wird effektiv, kostet nicht viel Zeit, und macht nebenbei auch noch unheimlich Spaß! Wir zeigen Euch die Geheimnisse erfolgreicher Bewegtbild-Kommunikation und Ihr lernt, wie Ihr mit Euren Social Videos erfolgreiche Social Media Kanäle aufbaut.

Empty space, drag to resize

Alles, was Eure Mitarbeiter:innen wissen müssen, um erfolgreich Social Videos zu produzieren!


Kompakt zusammengestellt und inhaltlich anhand des tatsächlichen Produktionsprozesses aufgebaut, inkl. Case Studies, die alle theoretischen Inhalte nochmal praktisch verdeutlichen.

Endlich Social Video Kommunikation, die bei Eurer Zielgruppe funktioniert! 

  • Welche Kanäle Ihr bespielen solltest, damit Ihr Eure Zielgruppen erreichst.
  • Wie Ihr die richtigen Themen findet, um bei Eurer Zielgruppe relevant zu sein.
  • Welche Filmformate in Frage kommen, um Eure Botschaften zu vermitteln.
  • Wie Filme aufgebaut sein müssen, damit sie die Zuschauer ansprechen und im Kopf bleiben.
  • Mit welchem Equipment Eure Filme visuell überzeugen, aber nicht zu teuer werden.
  • Plant Drehtage effizient, damit keine Zeit verloren geht.
  • Ihr spart Zeit in der Postproduktion und erstellt packende Filme.
  • Ihr bekommt ein sicheres Gespür dafür, was Ihr selber machen könnt und wann Ihr Euch Unterstützung holt.

Stimmen von Teilnehmer:innen

"Das Seminar „Bessere Videos für Internet und Social Media“ mit Norbert und Nico war super. Es gab viele interessante Einblicke hinter die Kulissen und ich konnte für meine eigene Arbeit einiges mitnehmen, vielen Dank dafür!"
REBECCA CONZELMANN
Content Creator Marketingkommunikation, Bechtle
„Für uns als junges Social Music Collaboration Startup war der Kurs definitiv sehr wertvoll, um die Grundlage der Videoproduktion zu erlernen und diese auch direkt anzuwenden. Wir profitieren noch heute täglich in der Content-Erstellung von dem Kurs mit den beiden sehr sympathischen Coaches!“
PHILIP HABERSTROH
Co-Founder & CEO, klaep
"Also das war ja mal eine brauchbare Veranstaltung. Straffes Tempo, aber immer Zeit für Fragen der Teilnehmer. Spannende Einblicke in die Welt von Profi-Filmern.
Alle Themen runtergebrochen auf „was kann ich als Film–Laie mit wenig Erfahrung, kleinem Budget, eher wenig Equipment und kaum Manpower beachten und machen, um trotzdem gute Videos hinzukriegen“. 
DORIS EBNER
Assistenz des Dekanats, Hochschule Esslingen

Die Coaches:

Norbert Henning

Norbert Henning hat an der Filmakademie Baden-Württemberg Produktion mit Schwerpunkt Werbefilm studiert und als freier Producer, Berater für verschiedene Unternehmen und Redakteur für Social Video Formate gearbeitet. Norbert war Referent an der Filmakademie Baden-Württemberg, der HdM Stuttgart, sowie für die IHKs der Region Stuttgart und die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg.

Nico Schlegel

Nico Schlegel ist freiberuflicher Filmeditor und leitet seit als Gastdozent filmpraktische Seminare an der FH Dortmund. Nico war Fachbereichsleiter der Abteilung Digital Film Arts an der ifs - internationale filmschule köln und gibt Seminare am Cologne Game Lab, für die Ausbildungsinitiative der Produzentenallianz PaiQ und die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg.

Das Seminar im Überblick:

Das Seminar besteht aus theoretischen Inhalten & praktischen Übungen.

Strategie & Konzeption
  • Social Media Kanäle verstehen
  • Themen finden
  • Arbeiten mit dem Redaktionsplan
  • KI in der Konzeption 
Bildgestaltung
  • Drehen in Einstellungsgrößen
  • Bildkomposition
  • Interviews drehen
  • Die 5-Shot Regel
Technik
  • Smartphone- und Kameratechnik
  • Richtig Licht setzten
  • Richtig Ton abnehmen
Praxisteil 
  • Das beste Setting finden
  • Arbeiten mit Kamera, Stativ und Mikrofon
  • Das richtige Interviewsetup
  • B-Roll für den Schnitt drehen
  • Takes für den Schnitt auswählen

Produktion
  • Storyboards mit KI
  • Drehplan & Dispo
  • Kosten & Risiken
  • Freelancer richtig briefen
  • Der Drehtag
Postproduktion
  • Schnitt
  • Musikauswahl
  • Graphische Verpackung
  • KI in der Postproduktion
Buyouts, Verträge & Versicherungen
  • Buyouts
  • Verträge
  • Versicherungen
  • AGA, KSK & GEMA

Halbtags-Seminar (ca. 4h)
1.795,- EUR

Ganztags-Seminar (ca. 8h)
2.495,- EUR

zzgl. Reisen ab Berlin & Köln sowie 19% MwSt

Selbstverständlich erstellen wir gern individuelle Angebote und passen die Inhalte auf Eure Schwerpunkte an!  

\Learnworlds\Codeneurons\Pages\ZoneRenderers\CourseCards

Finance: "Was, wenn wir die Mitarbeiter:innen weiterbilden, und sie uns dann verlassen?"

HR: "Was, wenn wir es nicht tun, und sie bleiben?"

Created with